VGS

Oh du fröhliche Weihnachtszeit… Vieles geht in diesen Tagen verloren, alles wird abgesagt, Schönes stillgelegt… aber wir wollen nicht auf Vorfreude und strahlende Augenblicke verzichten! Darum gibt es bei uns auch einen Weihnachtsmarkt! Jawohl!

Und mit viel Liebe und Freude haben sich die Kinder an der Postkarten-Aktion „Ein Stern gegen Einsamkeit“ beteiligt. Wir hoffen sehr, dass Menschen, die an diesem Fest vielleicht allein sein müssen, sich mit unseren Bildern und lieben Worten nicht einsam fühlen werden!

Fröhliche Weihnachten euch allen- nicht „trotzdem“, sondern „diesmal ganz besonders“… Ho-Ho-Ho… 🙂

Am Sunderplatz gibt es eine VGS-Gruppe, die sich aufgrund ihrer Größe in zwei Räume aufteilt und deren Kinder vormittags außerhalb der Unterrichtsstunden verlässlich betreut werden.

Frau Völlmecke, Frau Neumann („Wackelzähne“) sowie Frau Lüle und Frau Jacobi („Regenbogengruppe“) betreuen alle Kinder der VGS bis entweder 13.20 oder bis 14 Uhr.
Die Regenbogenkinder spielen, toben, basteln und lachen oben im Regenbogenraum, alle Wackelzähne toben, lachen, basteln und spielen unten im Wackelzahnraum. 🙂

Neben einer gesicherten Betreuung im Vormittagsbereich finden hier vielfältige kreative Angebote statt, es wird gelesen und gespielt. Eine Hausaufgabenbetreuung oder ein Mittagessen gibt es in diesem Rahmen nicht.

Wenn Sie das „VGS“-Team direkt telefonisch erreichen wollen, können Sie das unter folgender Rufnummer:

Wackelzahn-Hotline: 0151 – 532 069 65 Regenbogen-Hotline: 0176 – 12001283

Wir laden Sie und euch sehr herzlich ein, etwas an unserem Leben in der VGS teilzuhaben. Also: Hereinspaziert – hereinspaziert!